Kurz und knapp informiert
Illustration: Hände mit Smartphone

Interessenbekundungsverfahren Berliner Ausbildungsprogramm 2024 BAPP - Kompakt! – Mehr als Ausbildung – AUSBILDUNGSPHASE

Die zgs consult GmbH lädt interessierte Projektträger ein, eine Interessenbekundung im Rahmen des Berliner Ausbildungsplatzprogramms BAPP-Kompakt! Mehr als Ausbildung, AUSBILDUNGSPHASE einzureichen.

 

Die Abgabefrist endet am 24.07.2024 um 12:00 Uhr.

Die Unterlagen sind fristgerecht und rechtsverbindlich auf dem Postweg sowie digital per E-Mail an ausbildung(at)zgs-consult.de einzureichen.

 

Alle weiteren Informationen stehen zum Download zur Verfügung:

  • Bekanntmachung Interessebekundungsverfahren BAPP - Kompakt 2024, Ausbildungsphase
  • Formblatt Interessenbekundung (Anlage 1)
  • Formblatt Kostenkalkulation (Anlage 2)
  • Bewertungsmatrix (Anlage 3)
  • Wirt-214 P, unterschriebene Eigenerklärung zu Tariftreue, Mindestentlohnung und Sozialversicherungsbeiträgen (Anlage 4.1)
  • Wirt-2144 P, unterschriebene Eigenerklärung Besondere Vertragsbedingungen (BVB) über Kontrollen und Sanktionen nachdem Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz (Anlage 4.2)
  • Wirt-124 UVgO P, unterschriebene Eigenerklärung zu Ausschlussgründen (Anlage 4.3)
  • Wirt-2141 P, Erklärung zur Frauenförderverordnung (FFV) (Anlage 4.4)
  • Formblatt Referenzliste (Anlage 5)
  • AnBest-P_03_2023
  • zgs_BNBest_2024

Inhaltliche Anlagen:

  • Anlage 6 Grundsätze IHK für BAPP Kompakt Kooperationsbetriebe
  • Anlage 7 Richtlinien HWK für BAPP Kompakt! Kooperationsbetriebe
  • Anlage 8 Zusätzlichkeit von Ausbildungsplätzen

 

Am 15.07.2024 findet von 10.00 – 11.00Uhr eine Online-Informationsveranstaltung zur Förderbekanntgabe / IBV-Veröffentlichung statt. Interessierte Projektträger erhalten nach vorheriger Anmeldung einen Einwahllink des Videokonferenzsystems BigBlueButton zur Veranstaltung.

Anmeldungen nimmt Frau Manuela Schach (Instrumentenverantwortliche) entgegen.

m.schach(at)zgs-consult.de

 

Etwaige Bewerber*innenfragen sind schriftlich ab dem Tag der Veröffentlichung des Interessenbekundungsverfahren bis spätestens zum 19.07.2024, 16.00Uhr einzureichen. Diese werden schriftlich beantwortet sowie zeitnah und regelmäßig innerhalb des Bewerbungszeitraums veröffentlicht.

Bewerber*innenfragen nimmt Frau Manuela Schach (Instrumentenverantwortliche) entgegen.

m.schach(at)zgs-consult.de

 

Zurück