Kurz und knapp informiert
Illustration: Hände mit Smartphone

Ausbildung in der Berliner Verwaltung für Menschen mit Migrationshintergrund

Das Land Berlin ist seit Jahren daran interessiert, dass auch Menschen mit Migrationshintergrund eine Ausbildung in der Berliner Verwaltung, bei der Berliner Polizei oder im Justizdienst absolvieren. Eine solche Ausbildung setzt jedoch voraus, dass der Einstellungstest absolviert und auch bestanden wird.

Diese Hürde zu überwinden, ist das Ziel eines „Lehrgangs für Menschen mit Migrationshintergrund zur Vorbereitung auf eine Ausbildung im öffentlichen Dienst“, der im Rahmen der Pilotprojekte zur Berufsorientierung, Berufsvorbereitung und Ausbildung der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert wird und gerade begonnen hat.

Die Lehrgänge zur Ausbildungsvorbereitung starten am 28.08.2017 (Ausbildungsvorbereitung Verwaltung und Polizei) bzw. am 04.09.2017 (Justiz).

Interessierte setzen sich bitte direkt mit dem umsetzenden Bildungsdienstleister, dem BWK BildungsWerk in Kreuzberg GmbH, in Verbindung. Die Anmeldungen können bereits jetzt erfolgen.

Näheres finden Sie auf der Website des BWK.

Zurück